2009

Transparenzkriterien wirken

Berlin, GKV-Spitzenverband/MDS - In der Zeit vom 1. Juli bis Mitte September sind in ganz Deutschland die ersten 1057 Pflegeheime nach den Regeln der neuen Pflegenoten geprüft worden. Über 700 Einrichtungen haben die Prüfer des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) „sehr gute“ oder „gute“ Qualität bescheinigt; 73 Heime erhielten dagegen in der Gesamtnote lediglich ein „ausreichend “ und zwölf sogar nur die Gesamtnote „mangelhaft“. Die Gesamtnote „befriedigend“ bekamen 256 der geprüften Häuser.

 

Altersverwirrte Menschen haben auch ohne Pflegestufe Anspruch auf Geld für Betreuung

Urteil - Altersverwirrte Menschen mit eingeschränkter Fähigkeit, sich im Alltag zurechtzufinden, haben auch unterhalb der Pflegestufe 1 Anspruch auf Geld aus der Pflegeversicherung. Darauf hat das Hessische Landessozialgericht in Darmstadt in einem rechtskräftigen Urteil hingewiesen (AZ L 8 P 35/07).

 

MDS fordert Verbesserungen für Menschen mit Demenz - Gute Konzepte liegen vor

Berlin/Essen - Demenz ist eine Volkskrankheit. Experten prognostizieren eine Verdoppelung von derzeit 1,2 Mio. Menschen, die an einer Demenzerkrankung leiden, auf 2,4 Mio. in den nächsten 20 Jahren. „Deshalb ist es besonders dringlich, dass sich das pflegerische Versorgungssystem auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz einstellt“, so Dr. Peter Pick, Geschäftsführer des Medizinischen Dienstes des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (MDS).

 

logo2



© PFLEGEDIENST ROCKSTEDT 2011


Weitere Infos:

Unser Pflegedienst, gegründet 1990 von Helga Rockstedt, ist in Bad Honnef und Umgebung ein fest verwurzeltes Unternehmen. Seit 20 Jahren versorgen wir pflegebedürftige Menschen in der Region.
arrow Mehr über uns...

Transparenzbericht

Bei der Prüfung unseres Pflegedienstes durch den MDK haben wir mit der Note 1,1 abgeschlossen.
arrow Zum Tranzbarenzbericht

Kontaktformular

captcha
Laden